Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung von Dr. Otto Schlappack

Univ.-Dozent Dr. med. Otto Schlappack ist Inhaber der Webseite, https://drschlappack.com.

In dieser Datenschutzerklärung informiert Sie Dr. Otto Schlappack, welche Daten von Ihnen erhoben werden können, wenn Sie eine elektronisch auf dieser Webseite bereitgestellte Leistung von Herrn Dr. Otto Schlappack auf individuellen Abruf in Anspruch nehmen und wie Dr. Otto Schlappack in der Folge mit Ihren Daten umzugehen gedenkt.

Für den Datenschutz bei Dr. Otto Schlappack ist verantwortlich:

Dr. Otto Schlappack

Oberarnsdorf 14

3621 Rossatz-Arnsdorf

Tel.: +43 2714 / 20074

email: otto@drschlappack.com

An Dr. Otto Schlappack können Sie sich bei Fragen zum Datenschutz wenden.

Um ein gleichmäßiges und hohes Datenschutzniveau für natürliche Personen zu gewährleisten und um die Hemmnisse für den Verkehr personenbezogener Daten in der Europäischen Union zu beseitigen, hat die Europäische Union am 27. April 2016 die Verordnung Nr. 679, die so genannte Datenschutz-Grundverordnung, DSGVO, erlassen.

2018 wurde die DSGVO in Österreich durch das Datenschutz – Anpassungs– und das Datenschutz-Deregulierungsgesetz ergänzt. 

Die Speicherung der Informationen eines Nutzers einer elektronisch im Fernabsatz auf individuellen Abruf des Empfängers bereitgestellten Dienstleistung regelt auch § 3 des Bundesgesetzes, mit dem bestimmte rechtliche Aspekte des elektronischen Geschäfts- und Rechtsverkehrs geregelt werden, das E-Commerce-Gesetz – ECG.

Weiters wird die Ermittlung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten durch den § 96 des Telekommunikationsgesetzes geregelt.

Dr. Otto Schlappack geht mit Ihren personenbezogenen Daten auf Basis der oben aufgelisteten rechtlichen Grundlagen um.

Dr. Otto Schlappack ist als Facharzt für Strahlentherapie-Radioonkologie in 3621 Oberarnsdorf 14, Österreich, niedergelassen.

Auf Basis dieser Berechtigung ist Dr. Otto Schlappack als Arzt tätig.

Um Ihnen seine Leistungen anbieten zu können, bedarf es seitens Dr. Schlappack´s der Dokumentation seiner ärztlichen Tätigkeit.

Für die Dokumentation seiner ärztlichen Leistung und um Ihnen seine Leistung in Rechnung stellen zu können, benötigt Dr. Otto Schlappack von Ihnen u.a. folgende Daten:

Ihren Familiennamen, Ihren Vornamen, Ihre Versicherungsnummer, Ihr Geburtsdatum, Ihre Adresse, Ihre E-Mail Adresse und Ihre Telefonnummer.

Diese Daten werden von Dr. Otto Schlappack unter Einsatz passwortgeschützter Datenträger gespeichert, um eine rechtmäßige Datenverarbeitung sicherzustellen.

Die Rechtsgrundlagen für diese Datenverarbeitungsprozesse sind die Erfüllung von Dr. Otto Schlappack´s Verpflichtungen Ihnen gegenüber sowie gesetzliche, vertragliche oder sonstige rechtliche Verpflichtungen von Dr. Otto Schlappack, wie z.B. Dokumentationspflichten nach dem Ärztegesetz und nach dem Rechnungs-, Vertrags- und Meldewesen und nach dem Steuerrecht sowie seine berechtigten Interessen zur Wahrnehmung seiner eigenen rechtlichen Interessen.

Ihre Daten werden gelöscht, sobald die Aufbewahrungsfristen, die Dr. Otto Schlappack Gesetze vorgeben, abgelaufen sind.

Dies kann für verschiedene Datenkategorien unterschiedlich lange sein.

Zum Beispiel sind Aufzeichnungen bzw. Nachweise nach dem Ärztegesetz bzw. nach dem Steuerrecht zehn bzw. sieben Jahre aufzubewahren.

Nach dieser gesetzlichen Aufbewahrungsfrist werden Ihre gespeicherten Daten von Dr. Otto Schlappack gelöscht.

Wenn Sie als Besucher der Webseite https://drschlappack.com Kommentare verfassen, werden von Dr. Schlappack die Daten gesammelt, die im Kommentar-Formular angezeigt werden, außerdem die IP-Adresse des Besuchers und den User-Agent-String (damit wird der Browser identifiziert), um die Erkennung von Spam zu unterstützen.

Aus der im Zuge eines Kommentars von Ihnen bekanntgegebenen E-Mail-Adresse kann eine anonymisierte Zeichenfolge erstellt (auch Hash genannt) und dem Gravatar-Dienst übergeben werden, um zu prüfen, ob Sie diesen benutzen. 

Die Datenschutzerklärung des Gravatar-Dienstes finden Sie  hier: https://automattic.com/privacy/. Nachdem Ihr Kommentar freigegeben wurde, ist Ihr Profilbild öffentlich im Kontext Ihres Kommentars sichtbar.

Wenn Sie ein registrierter Benutzer sind und Fotos auf diese Website hinauf laden, sollten Sie vermeiden, Fotos mit einem EXIF-GPS-Standort hochzuladen. Besucher dieser Website könnten Fotos, die auf dieser Website gespeichert sind, herunterladen und deren Standort-Informationen extrahieren.

Wenn Sie einen Kommentar auf dieser Website schreiben, kann das eine Einwilligung sein, Ihren Namen, E-Mail-Adresse und Website in Cookies zu speichern. Dies ist eine Komfortfunktion, damit Sie nicht, wenn Sie einen weiteren Kommentar schreiben, all diese Daten erneut eingeben müssen. Diese Cookies werden ein Jahr lang gespeichert.

Wenn Sie einen Kommentar schreiben, wird dieser inklusive Metadaten zeitlich unbegrenzt gespeichert. Auf diese Art können wir Folgekommentare automatisch erkennen und freigeben, anstelle sie in einer Moderations-Warteschlange festzuhalten.

Für Benutzer, die sich auf unserer Website registrieren, speichern wir zusätzlich die persönlichen Informationen, die sie in ihren Benutzerprofilen angeben. Alle Benutzer können jederzeit ihre persönlichen Informationen einsehen, verändern oder löschen (der Benutzername kann nicht verändert werden). Administratoren der Website können diese Informationen ebenfalls einsehen und verändern.

Falls Sie ein Konto haben und sich auf dieser Website anmelden, werden wir ein temporäres Cookie setzen, um festzustellen, ob Ihr Browser Cookies akzeptiert. Dieses Cookie enthält keine personenbezogenen Daten und wird verworfen, wenn Sie Ihren Browser schließen.

Wenn Sie sich anmelden, werden wir einige Cookies einrichten, um Ihre Anmeldeinformationen und Anzeigeoptionen zu speichern. Anmelde-Cookies verfallen nach zwei Tagen und Cookies für die Anzeigeoptionen nach einem Jahr. Falls Sie bei der Anmeldung „Angemeldet bleiben“ auswählen, wird Ihre Anmeldung zwei Wochen lang aufrechterhalten. Mit der Abmeldung aus Ihrem Konto werden die Anmelde-Cookies gelöscht.

Wenn Sie einen Artikel bearbeiten oder veröffentlichen, wird ein zusätzlicher Cookie in Ihrem Browser gespeichert. Dieser Cookie enthält keine personenbezogenen Daten und verweist nur auf die Beitrags-ID des Artikels, den Sie gerade bearbeitet haben. Der Cookie verfällt nach einem Tag.

Beiträge auf dieser Website können eingebettete Inhalte beinhalten (z. B. Videos, Bilder, Beiträge etc.). Eingebettete Inhalte von anderen Websites verhalten sich exakt so, als ob der Besucher die andere Website besucht hätte.

Diese Websites können Daten über Sie sammeln, Cookies benutzen, zusätzliche Tracking-Dienste von Dritten einbetten und Ihre Interaktion mit diesem eingebetteten Inhalt aufzeichnen, falls Sie ein Konto haben und auf dieser eingebetteten Website angemeldet sind.

Sie können jederzeit unentgeltlich Auskunft über Ihre personenbezogenen Daten, die von Dr. Otto Schlappack verarbeitet und gespeichert werden, verlangen.

Sie haben als betroffene Person das Recht auf Richtigstellung, Einschränkung, Löschung und Widerruf Ihrer personenbezogenen Daten, soweit dem keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht von Seiten Dr. Otto Schlappack´s entgegensteht. 

Sie haben als betroffene Person auch das Recht, eine Datenübertragung zu beanspruchen.

Dr. Otto Schlappack trifft geeignete Maßnahmen, um Ihnen alle Informationen, die sich auf die Verarbeitung Ihrer Daten beziehen, auf Wunsch in präziser, transparenter, verständlicher und leicht zugänglicher Form in einer klaren und einfachen Sprache zur Verfügung zu stellen.

Bei Problemen oder Unklarheiten kontaktieren Sie bitte den für den Datenschutz Verantwortlichen, Dr. Otto Schlappack, Oberarnsdorf 14, 3621 Mitterarnsdorf, Österreich, Tel.: +43 2714 20074, email: otto@drschlappack.com.

Es steht Ihnen auch das Recht einer Beschwerde bei der Datenschutzbehörde zu.

Zuständige Aufsichtsbehörde für Beschwerden ist die Österreichische Datenschutzbehörde (DSB), Wickenburggasse 8-10, 1080 Wien, Österreich, Telefon: +43 1 52 152-0, E-Mail: dsb@dsb.gv.at.

Die von Dr. Otto Schlappack getroffenen organisatorischen und technischen Schutzmaßnahmen werden laufend evaluiert und bei Bedarf angepasst, um Ihre von Dr. Schlappack verarbeiteten und gespeicherten personenbezogenen Daten so gut wie möglich zu schützen. 

Das bedeutet, dass Dr. Otto Schlappack auch diese Datenschutzerklärung immer wieder an die neuen Entwicklungen anpasst. 

Die jeweils aktuellste Version dieser Datenschutzerklärung können Sie jederzeit von der Website https://drschlappack.com abrufen.